LogoLogo
19.09.2017

Über uns

Foto-Drogerie 1957



Im Jahre 1957 wagte Cilli Gunnemann, geb. Menke im Alter von nur 25 Jahren den Schritt in die Selbstständigkeit. Als gelernte Drogistin eröffnete sie ihre Foto-Drogerie auf nur knapp 30 Quadratmetern im Elternhaus ihres Verlobten und späteren Mitinhabers Josef Gunnemann.



1968 1959

1970




Nach und nach vergrößerte sich das Sortiment und wie in den 60er-Jahren üblich, verkaufte sie auch Babystrampler zur Babynahrung, die man damals nur in der echten Drogerie erhielt.




Der Beginn des Textilladens hatte somit begonnen.
Fotos und Kindermode waren ihre liebsten Sortimentbestandteile. In den 70ern kamen dann die Jeans hinzu, genau wie die eigenen Kinder wuchsen. Später wurde auf die Kindermode zu Gunsten eines klassischen Jeansshops verzichtet.

20 Jahre führte Cilli Gunnemann im beschaulichen Enniger eine Filiale.

Als dann die Tochter Cordula Gunnemann ebenfalls  ( in den 80ern ) die Ausbildung zur Drogistin antrat, kam es sehr zeitnah zum Umzug des Geschäftes in die heutigen Räume an der Schulstraße.
Cordula Gunnemann interessierte sich früh für naturbelassene, alternative Produkte und ließ sich zusätzlich zur Reformhausfachberaterin und Ernährungs- und Diätberaterin ausbilden. Aus dem bereits bestehenden kleinen Reformhausdepot wurde immer mehr ein Reformhaus.

Nach dem Tod des Vaters und der Erkrankung der Mutter führt Cordula Gunnemann das Geschäft selbstständig. In den seit April 2011 neu renovierten Räumen bietet sie nun endlich auch frische Lebensmittel, wie Obst, Gemüse, Käse und Brot.

2012 kam es zur Übernahme des Reformhauses Hake in Oelde, Lange Straße 32. Somit ist das Unternehmen wieder ein Betrieb mit Zweitniederlassung, allerdings ohne Fotoartikel oder Textilien geworden. 

Der Jeans-Shop wurde im Jahre 2013 geschlossen. Die vorhandene Fläche ermöglicht die Ausweitung der Drogerie. Wie in der Firmengeschichte schon häufig zu sehen, findet in regelmäßigen Abständen eine Weiterentwicklung statt. So war die neueste Idee, die Fotoabteilung zu vergrößern und auch wieder ein kleines Parfümerie-Sortiment einzuführen. Passend zum Reformhaus wurden auch ökologisch, natürliche Düfte ins Sortiment aufgenommen.
Immer gefragter sind auch die ökologischen Putzmittel. So führt das Fachgeschäft wieder, wie in Anfangszeiten Geschirrspülmittel & Co. Heute ganz natürlich und umweltfreundlich. 

Die nächste Erweiterung stand im Jahre 2015 an. Ein charmantes Ladenlokal in der Oststraße 2 in Warendorf wurde angemietet und am 13.1.2015 eröffnet. Mit Frau Seiler gehört eine Reformhaus-Fachkraft zum Team, die 40 Jahre lang das Warendorfer Reformhaus geführt hat und somit den Warendorfer Kunden wieder zur Verfügung stehen wird.



Unsere Öffnungszeiten

Wir sind für Sie in Sendenhorst da:
Montag bis Freitag
von   9:00 - 12:30
und 14:30 - 18:00
sowie
Samstag
von 09:00 - 13:00

In Oelde und Warendorf:

Montag bis Freitag 
von  9.00 - 13.00
und 14.30 - 18.00 
sowie
Samstag 
von 9.00 - 13.00

Fotos vom Profi


Besuchen Sie unsere Foto-Abteilung in Sendenhorst: Alben und Rahmen halten wir in großer Auswahl für Sie bereit!
Ob Portraits, Hochzeit, Familienfeier, wir fotografieren mit langjähriger Erfahrung und immer neuen Ideen, damit Ihre schönsten Momente zu besten Erinnerungen werden.
Angebot: Kleines Fotoshooting, incl. 4 Fotos in 10/15 schon für 25.00 € Wir beraten gern.